13.07.2008 - "Tuishi pamoja" - Ein Kindermusical über eine Freundschaft in der Savanne


von Martin Schulte und Sandra Engelhardt

Seit Generationen leben Giraffen und Zebras nebeneinander, mögen sich aber nicht. Vorurteile und Klischees scheinen eine Annäherung unmöglich zu machen. Tiere mit Streifen sind blöd!, sagen die Giraffen. Punkte tun den Augen weh; Streifen sind das Allerbeste!, meinen die Zebras. Giraffenjunge Raffi und das Zebramädchen Zea jedoch halten die Feindseligkeiten nicht länger aus. Neugierig und behutsam nähern sie sich einander an. Sie werden Freunde und erkennen, dass man den schlimmsten Bedrohungen ( in diesem Fall dem Angriff der Löwen ) entgegentreten kann, wenn man nur zusammenhält. Am Schluss vereinen beide gemeinsam Zebras und Giraffen und alle beschließen: „Tuishi Pamoja"- Wir wollen gemeinsam leben!

Mit einer Aufführungszeit von ca. 45 Minuten ist dies ein pädagogisch und didaktisch bemerkenswert gut gestaltetes Kindermusical das mit seiner afrikanisch-groovigen Musik Herz und Bauch anspricht.

 

 

Bilder und Bericht vom Musical

 
 
Letzte Aktualisierung am 21.04.2018